Ersatzwahl der Schulbehörde Ressort Finanzen am 10. Juni 2018

Wie bereits kommuniziert wurde, tritt Fredy Zahner, Finanzverantwortlicher der Schulbehörde Stettfurt, per Ende Schuljahr 2017/18 aus der Schulbehörde zurück. Die Ersatzwahl fand heute Sonntag, 10. Juni 2018 statt. Für das frei werdende Amt stellte sich Frau Iris Amrein zur Verfügung.

Wahlresultat der Esatzwahl vom 10. Juni 2018

Anzahl Wahlberechtigte                                             

849

Eingegangene Stimmrechtsausweise

212

Stimmbeteiligung in %:

25

Eingegangene Wahlzettel

211

Davon leere Wahlzettel

7

Davon ungültige Wahlzettel

6

Total eingegangene gültige Wahlzettel

198

Mögliche Stimmen

198

Das absolute Mehr (§ 41 StWG) beträgt

100


Absolutes Mehr erreicht und gewählt:

Amrein Iris                                       

181


Nicht gewählt:

Vereinzelte

17


Die Schule Stettfurt gratuliert Frau Iris Amrein zu diesem überzeugenden Resultat und heisst sie herzlich willkommen in ihrem Team der Schulbehörde!

Ein herzlicher Dank geht an alle wählende Bürger für die Abgabe ihrer Stimme an diesem sonnigen Wochenende!


Schulbehörde: Leo Eisenring stellt sich vor

Seit dem 1. August 2017 bin ich Mitglied der Schulbehörde Stettfurt und kann mich für einmal aus einer ganz neuen Optik für die Schule und die Anliegen der Kinder einsetzen. Aus «einer ganz neuen Optik» schreibe ich, da ich als aktiver Primarlehrer seit 1981 ununterbrochen unterrichte und deshalb die Schule und ihre Veränderungen in den letzten Jahrzehnten hautnah miterleben und zum Teil auch mitbestimmen konnte. Nach der Lehrerausbildung am Seminar Kreuzlingen und 9 Jahren an der Primarschule Braunau wechselte ich in den Kanton Zürich nach Elgg und danach nach Hettlingen, wo ich aktuell eine 6. Primarklasse unterrichte.

Mein Ressort sind die Liegenschaften. Die damit einhergehenden Aufgaben sind vornehmlich nicht pädagogischer Natur, was diese neue Verpflichtung für mich nur noch attraktiver macht. Dabei ist es mir ein grosses Anliegen, für alle Stettfurterinnen und Stettfurter ein offenes Ohr zu haben. Scheuen Sie sich also nicht, wenn Sie kleinere oder grössere Anliegen im Zusammenhang mit den Stettfurter Schulhäusern – vom ältesten noch benutzten Thurgauer Schulhaus bis hin zum aktuellen Neubau – beschäftigen, den Kontakt mit mir zu suchen. Sicherlich finden wir im gemeinsamen Gespräch einen Lösungsansatz, der für alle Beteiligten begehbar ist.

Freundliche Grüsse
Leo Eisenring


Frischer Wind in unseren Reihen

Wie Sie wissen, hat Roland Marolf seine Arbeit in der Schulbehörde per Ende Schuljahr 2016/17 beendet. Die offizielle Verabschiedung fand im Rahmen des diesjährigen Examens statt. Ich bedanke mich an dieser Stelle im Namen unserer Schule nochmals ganz herzlich für seine langjährige Unterstützung und Führung des Ressorts ‚Liegenschaften‘.
Für seinen „schulischen Ruhestand“ wünschen wir Roli nur das Allerbeste!

Gleichzeitig begrüsse ich seinen Nachfolger Leo Eisenring und wünsche ihm viel Erfüllung und Spass in seinem neuen Amt!

Roland Keller
Präsident der Schulbehörde


Behördenwahl vom November 2016

Am Abstimmungs- und Wahlwochenende vom 26. und 27.11.2016 fand die Erneuerungswahl der Schulbehörde der Primarschule Stettfurt statt. Für das Amt des zurücktretenden Roland Marolf stellte sich Leo Eisenring zur Verfügung. Sämtliche Kandidaturen wurden von der Stettfurter Bevölkerung bestätigt. Die Stimmbeteiligung betrug über 50%. Die genauen Ergebnisse entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Auflistung.

Wahlresultate der Erneuerungswahl des Schulpräsidenten der Primarschule Stettfurt vom 27.11.2016

Anzahl Wahlberechtigte                                             

830

Eingegangene Stimmrechtsausweise

439

Stimmbeteiligung in %:

52.9

Davon ungültige Stimmrechtsausweise

14

Total eingegangene gültige Stimmrechtsausweise

425


Die gültigen Stimmen fallen auf:

Roland Keller                                       

233

Leere Zeilen

42

Ungültige Stimmen

1

Verschiedene

24

 

Wahlresultate der Erneuerungswahl Schulbehörden Primarschule Stettfurt vom 27.11.2016

Anzahl Wahlberechtigte                                             

830

Eingegangene Stimmrechtsausweise

439

Stimmbeteiligung in %:

52.9

Davon ungültige Stimmrechtsausweise

14

Total eingegangene gültige Stimmrechtsausweise

425


Die gültigen Stimmen fallen auf:

Karin Bosshard                                       

312

Noëmi Holenstein

305

Fredy Zahner

308

Leo Eisenring

308

Ungültige Zeilen

27

Das operative Schulteam gratuliert allen Behördenmitgliedern für die erfolgreiche Wahl und heisst Leo Eisenring in deren Mitte herzlich willkommen!

Ebenso herzlich bedanken wir uns bei allen Stimmbürgern für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unserer Schule zeitgemäss gestalten dürfen!!